Angebote zu "Württembergischen" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Baden-Württemberg Süd, Schwarzwald, Bodensee, S...
Unser Tipp
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Destination: - Baden-Württembergs Süden ist ein Land der Kontraste: Zwischen Oberrheingraben im Westen und Lech im Osten liegen zahlreiche bekannte Urlaubsdestinationen: Im Westen der Schwarzwald, daran anschließend die Schwäbische Alb. Im Süden folgt auf die Bodenseeregion das westliche Allgäu mit den Allgäuer Alpen. - Unbestritten ist der Schwarzwald eine der attraktivsten Mittelgebirgsregionen Deutschlands: Wälder, Schluchten, Weinberge zum Rheintal hin, aussichtsreiche Berge und Seen, die berühmten Schwarzwaldhöfe und typische Ortschaften lassen sich auf vielen Radwegen erkunden. - Die Schwäbische Alb ist ein stark zertalter Höhenrücken nördlich der Donau und bekannt für den 200km langen markanten Steilabfall nach Norden, den Albtrauf. Auf den frei stehenden Zeugenbergen stehen bekannte Burgen wie Burg Hohenzollern, Hohenneuffen und Burg Teck. - Eine eindrucksvolle Gebirgskulisse umrahmt den Bodensee, an dessen Ufer viele interessante Städte, Burgen und Kirchen liegen. Rund um den See führt der 273 km lange Bodensee-Radweg. - Egal, auf welchen Hügel des Allgäus man steht: Immer hat man einen Logenplatz und blickt über die seenreiche Hügellandschaft Richtung Allgäuer Alpen. - Ein schöner Radweg führt durch das obere Neckartal, wo sich der Fluss seinen Weg zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb bahnt.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.09.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aus dem Schwarzwald, Titelzusatz: Dritter Jahrgang 1896 : Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins, Redaktion: Württembergischer Schwarzwald-Verein, Verlag: Vero Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 256, Informationen: Paperback, Gewicht: 364 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Bodensee 1 : 75 000 - Fahrrad...
Angebot
7,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das, was wir heute Bodensee nennen, war erst das Werk der eiszeitlichen Gletscher. Vor allem der Rheingletscher überrollte das vorgeformte Becken mehrmals und hobelte es zu seiner heutigen Tiefe aus. Ihren Höhepunkt fanden die Vorarbeiten für den Bodensee dann vor etwa 200.000 Jahren in der längsten Kälteperiode, der Risseiszeit. Das Resultat kann sich durchaus sehen lassen: Der bis zu 252?Meter tiefe Bodensee ist mit seinen 540?Quadratkilometern nach dem ungarischen Plattensee (590?Quadratkilometer) und dem Genfer See (582?Quadratkilometer) der drittgrößte See Mitteleuropas. Letzterem steht das "Schwäbische Meer", wie der Bodensee auch genannt wird, an Internationalität um nichts nach, führt es doch gleich drei Staaten an seinen Ufern zusammen. Heute wie damals beeinflussen die Wassermassen des Sees wie ein Wärmespeicher das Klima der gesamten Region und begünstigen neben Obst-, Gemüse- und Weinbau mit teilweise exotischen Früchten auch den Fremdenverkehr. Die englische Bezeichnung "Lake of Constance" deutet wie die französische (Lac de Constance) und die italienische (Lago di Costanza) die heimliche Hauptstadt des Gewässers an: Konstanz. Die Römer hielten es mit der Namensgebung noch gänzlich anders, sie benannten den See nach einer Stadt mit keltischen Wurzeln: Lacus Brigantinus steht für Bregenzer See, benannt nach der Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Als weitere bedeutsame Städte am Bodensee sind Friedrichshafen und Lindau zu nennen. Der etwa 260?Kilometer lange Bodensee-Radweg umrundet den gesamten Bodensee, der sich aus Obersee (inkl. Überlinger See) und Untersee (bestehend aus Zeller See, Gnadensee, Markelfinger Winkel und Rheinsee) zusammensetzt. Den Abschnitt rund um den Übersee können Sie durch die Fähre Konstanz - Meersburg abkürzen. Viele zusätzliche Schiffsverbindungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise um den Bodensee ganz individuell zu gestalten. Der Rhein-Radweg führt Sie vom Rheindelta entlang des Südufers des Bodensees und weiter am Hochrhein Richtung Basel. Zahlreiche Landesradfernwege Baden-Württembergs führen vom Bodensee nordwärts, wie z.B. der Donau-Bodensee-Weg, der Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Weg, der Hohenzollern-Radweg und der Schwäbische-Alb-Radweg. Besonders hingewiesen sei auch auf das nationale und regionale Radwegenetz im "Veloland" Schweiz.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Anonymus:Aus dem Schwarzwald Blätter de
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aus dem Schwarzwald Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins, Autor: Anonymus, Verlag: Hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Naturwissenschaften // Technik allg., Seiten: 180, Informationen: Paperback, Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Deutschland Kraichgau 1 : 75 ...
Empfehlung
7,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Als Creichgowe wurde dieses Gebiet im Frühmittelalter das erste Mal erwähnt. Der Name leitet sich vermutlich aus dem keltischen Wort "Creuch" für Lehm und Schlamm ab. Der Kraichgau grenzt an den Odenwald, an die Hügellandschaften Stromberg und Heuchelberg, an den Schwarzwald und an die Rheinebene. Der Kraichgau wurde schon sehr früh besiedelt, was der Fund des "Homo heidelbergensis" beweist. Besonders aber die Römer hinterließen zahlreiche Spuren ihrer Siedlungen. Die zwei wichtigsten Gewässer sind der Kraichbach und die Elsenz. Auf den Lössböden der "Kornkammer Süddeutschlands" werden hauptsächlich Getreide, Gemüse und Wein, aber auch Tabak angebaut. Auf Sie warten neben den größeren Städten wie Mannheim oder Heidelberg auch kleine ursprüngliche Dörfer und Fachwerkstädtchen. Ob Sie auf verschiedenen Rundtouren die herrlichen Wälder des Odenwaldes erforschen, auf dem Rhein- oder Neckartal-Radweg den Flusstälern folgen oder im Kraichgau die Weinberge erklimmen, diese Karte ist Ihnen stets ein treuer Begleiter. Von den zahlreichen Radfernwegen in dieser Karte seien stellvertretend diejenigen des Landes Baden-Württemberg genannt: Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Weg, Kraichgau-Hohenlohe-Weg, Neckartal-Radweg, Odenwald-Madonnen-Weg, Rheintal-Weg und Stromberg-Murrtal-Weg. Von den regionalen Wegen seien Ihnen insbesondere die 26 Kraichgau-Stromberg-Touren im Kartenbereich ans Herz gelegt, um Kraichgau, Heuchelberg und Stromberg per Rad zu erleben.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald Blätter des Württembergisch...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Schwarzwald Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins ab 17.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Radkarte Breisgau (RK-BW09) 1:75.000 - Fahrradk...
Angebot
7,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Breisgau liegt im Südwesten Baden-Württembergs zwischen Oberrhein und Schwarzwald und umfasst etwa 4000 km². Im Süden grenzt der Breisgau an das Markgräflerland, im Westen an das Elsass, im Osten reicht er bis in den Westabhang des Schwarzwalds, im Norden an die Ortenau. Der Breisgau umfasst damit die Rheinebene, das Wein- und Obstbaugebiet der Vorberge des Schwarzwaldes und des Kaiserstuhls und die Westhänge des südlichen Schwarzwaldes mit seinen Seitentälern. Am Kreuzpunkt der Fernhandelsstraßen Frankfurt-Basel und Paris-Wien gelegen, erblühte die Stadt Freiburg im Breisgau - auch dank des Silberbergbaus - rasch zum Zentrum des Breisgaus. Heute verfolgt die Stadt eine richtungsweisende Verkehrspolitik und forciert den Umstieg auf umweltschonendere Fortbewegungsmittel. Bedingt durch das warme Klima und der Rolle als Tor zum Schwarzwald ist der Tourismus ein bedeutender Wirtschaftszweig. Nicht zu vernachlässigen ist hierbei die Nähe zu den drei badischen Weinbaugebieten Markgräfler Land, Tuniberg und Kaiserstuhl. Es gibt also viel zu entdecken in der sonnigen Wein- und Universitätsstadt - vor allem als Radfahrer sind Sie hier bestens aufgehoben. Der Hochrhein ist Grenzfluss zwischen Deutschland und der Schweiz. Flankiert wird der Strom einerseits vom stillen Zürcher Weinland, schmucken alten Grenzstädten und den Ausläufern des Südlichen Schwarzwaldes, bevor er im industriell, kulturell und historisch geprägten Basel als Oberrhein nach Norden schwenkt. In der pulsierenden, drittgrößten Stadt der Schweiz tauchen Sie ein in die moderne und internationale Schweizer Welt. Nicht weniger als 28 Radfernwege sind in dieser Karte abgebildet. Herausgehoben werden können der neue Badische Weinradweg, der allerdings erst ab Frühjahr 2020 beschildert wird, der Rhein-Radweg mit dem reizvollen Routenverlauf am Hochrhein sowie der Südschwarzwald-Radweg, der eine anspruchsvolle Runde durch den südlichen Schwarzwald über Freiburg und Titisee-Neustadt ermöglicht. Zahlreiche regionale Routen, darunter die viele Untertouren umfassenden 2 Ufer 3 Brücken, Radtouren im Ortenaukreis, RadParadies Schwarzwald und Alb und Routen im Landkreis Waldshut-Tiengen, ergänzen diese Karte.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Schwarzwald ab 25.9 € als Taschenbuch: Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Schwarzwald ab 21.9 € als Taschenbuch: Dritter Jahrgang 1896 : Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Schwarzwald ab 21.9 EURO Dritter Jahrgang 1896 : Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald Blätter des Württembergisch...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Schwarzwald Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins ab 17.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aus dem Schwarzwald
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Schwarzwald ab 25.9 EURO Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Acher
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Die Acher ist ein 53,5 km langer, orografisch rechter Nebenfluss des Rheins im baden-württembergischen Ortenaukreis, Deutschland. Die Acher fließt in nordwestlicher Richtung vom Schwarzwald in den Rhein, zwischen der südlich verlaufenden Rench und der nördlich verlaufenden Oos. Das Quellgebiet der Acher liegt am von eiszeitlichen Karen gegliederten Nordosthang des Vogelskopfes (1.055,8 m ü. NN). Die als Acherquelle bezeichnete Quelle liegt auf einer Höhe von 848 m ü. NN im Bereich des Ruhesteinlochs, das nach dem östlich benachbarten Ruhestein-Sattel zwischen Vogelskopf und Seekopf (1.054,2 m ü. NN) benannt ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot